Ciaran O?Malley: Die Geschichte hinter dem Erfolg

Für den Online-Zahlungsanbieter Trustly war 2020 ein Jahr voller positiver Veränderungen. Ciaran O’Malley (im Bild), Vice President of Partnerships des Unternehmens, schreibt für SBC News über die Dynamik der Marke Trustly und deren Bedeutung für die Spielebranche.
2020 ist ein Jahr, in dem viele Menschen bereit sind, sich gut hinter sie zu setzen. Trotz der turbulenten Zeiten haben wir bei Trustly in den letzten Monaten einige große, positive Schritte nach vorne gemacht.

Die Beliebtheit unserer Online-Banking-Zahlungslösungen, einschließlich Pay N Play®, hat kontinuierlich zugenommen. Mit der Einführung unserer Scan N Play-Lösung haben wir auch Verbindungen „IRL“ mit landbasierten Einzelhandels-Casino- und Sportwettenbetreibern hergestellt. Aber nicht nur in Land-Casinos, sondern auch in allen Online Casinos lässt sich die Pay N Play-Zahlungsmethode erfolgreich anwenden.

Anfang November haben wir einen neuen Look für die Marke Trustly vorgestellt, einschließlich eines neuen Logos, das an der Kasse und an der Kasse unserer Partner hervorsticht. Wir sind alle sehr gespannt auf diese Dynamik und freuen uns (wie alle anderen auch) auf 2021.
Seit unserer Gründung im Jahr 2008 hat sich Trustly neben der Spielebranche weiterentwickelt und Trends nicht nur gefolgt, sondern auch geschaffen. Hier ein paar Hintergrundinformationen, um unsere Fortschritte ins rechte Licht zu rücken.

Wächst aus schwedischen Wurzeln
Trustly wurde von drei Gründern in Stockholm, der nördlichen Bastion der technischen Innovation, gegründet. Seitdem sind wir auf über 350 Mitarbeiter angewachsen, die in neun Büros in Europa und Amerika arbeiten (oder zumindest in „fast“ neun Büros, da viele von uns jetzt von zu Hause aus arbeiten).
Mit der Trustly-Lösung können Verbraucher Online-Banking-Zahlungen, auch als Open Banking-Zahlungen bezeichnet, sichere Zahlungen direkt von einem Bankkonto aus tätigen. Es gibt keine App zum Herunterladen und keine separate Registrierung.
Grundsätzlich nutzt die ursprüngliche Trustly-Lösung Bank-APIs, Open-Source-Software, die eine sichere Kommunikationsmethode für Banken und andere Finanzinstitute ermöglicht.
Heutzutage erfolgen die meisten Ein- und Auszahlungen sofort, und Trustly speichert keine Bankanmeldeinformationen. Unter der Aufsicht der schwedischen FSA sind wir derzeit mit Tausenden von Banken verbunden und verarbeiten monatlich mehr als 9 Millionen Zahlungen in 29 Ländern.

Eine (kleine) Revolution für die Spielebranche.
Als wir 2016 Pay N Play® auf den Markt brachten, gaben wir dem Online-Gaming-Markt eine Innovation, von der sie noch nicht wussten, dass sie benötigt werden. Durch die Nutzung von Open Banking gingen wir über Zahlungen hinaus und entwickelten eine Komplettlösung mit sofortiger Spielerüberprüfung.
Bei der herkömmlichen Konfiguration muss sich ein Spieler registrieren, seine Kreditkarte verknüpfen und einzahlen - der KYC findet erst statt, wenn der Kunde Geld abhebt. Pay N Play® bietet sofortiges KYC unter Verwendung von Bankdaten, die bereits überprüft wurden.
Betreiber, die Pay N Play® eingeführt haben, haben eine Reihe von Vorteilen realisiert. Erstens eliminiert die Lösung Benutzerfehler und Betrug, die auftreten können, wenn Spieler selbst Daten eingeben. Zweitens sind nicht teilnahmeberechtigte Spieler wie Minderjährige sofort aus dem Spiel.
Durch die sofortige Validierung können die Spieler schneller ins Spiel einsteigen, wodurch die Bediener einen überlegenen CX bereitstellen, die Anzahl der Spieler erheblich verringern und die Loyalität erhöhen können. Laut einer Studie von Trustly leiten Spieler, die Pay N Play® ausprobiert haben, bis zu 75% der Einzahlungen von traditionellen Spieleseiten auf Pay N Play®-Seiten um - ein Beweis dafür, dass Spieler diese Lösung bevorzugen.

Abstieg von der digitalen Cloud
Im Frühjahr 2020 haben wir Scan N Play live geschaltet, mit dem Spieler in bargeldlosen Spielumgebungen sofort bargeldlos ein- und auszahlen können. Der Spieler benötigt lediglich sein Mobiltelefon und Zugang zu seinem Online-Banking.
Für die Integration in Trustly Scan N Play müssen die Bediener lediglich einen QR-Code an den Kassen oder sogar direkt an Tischen und Automaten anwenden. Wir arbeiten mit technischen Terminalpartnern zusammen, sodass Scan N Play problemlos über Terminals zum Einlösen von Bargeld angeboten werden kann.
Der sofortige Scan-Vorgang, den Scan N Play bietet, ermöglicht nicht nur ein nahtloses Spielerlebnis, sondern bietet den Betreibern auch ein leistungsstarkes AML-Tool (Anti-Geldwäsche). Es bietet auch das Potenzial, das mit der Abwicklung von Bargeld- und Kartenzahlungen verbundene Risiko und die Kosten drastisch zu reduzieren.
Der nächste Schritt in unserer Entwicklung mit dem Markt
Anfang November 2020 haben wir eine neue visuelle Identität vorgestellt, die ein Logo, eine Farbpalette und eine Schriftart umfasst. Die Änderung wurde vorgenommen, um den Fortschritt unserer Zahlungsprodukte widerzuspiegeln und um sicherzustellen, dass wir uns im Online-Checkout- / Kassiererumfeld von anderen abheben.
Das alte Warenkorb-Logo wurde durch ein fett gedrucktes „T“ mit einem nach vorne zeigenden Pfeil ersetzt. Dieser Pfeil zeigt, wie wir den Betreibern helfen, die Hürden traditioneller Zahlungsmethoden zu überwinden.
Da wir uns bei Trustly auf die Zukunft freuen, konzentrieren wir uns, wie ich weiß, auch auf weitere Innovationen, um Schwachstellen wie Überleitung, grenzüberschreitendes Liquiditätsmanagement, Devisen- und Transaktionsrisikominderung zu lösen. Wenn wir bei Trustly vorankommen, hoffe ich, dass Sie uns auf dieser Reise begleiten!